BlackDaggerBhood
Mit eurer Anmeldung bestätigt ihr automatische die Allgemeinen Regeln
des Black Dagger bhoods Forum.

*******************************
Haltet euch an diese Regeln danke.

*******************************
Lest bitte die Willkommensnachricht
dort befinden sich wichtige Informationen für euch.

*******************************
Auch unser Portal hat einige nette Sachen für euch.


Black Dagger Rollenspiel
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Austausch | .
 

 Marissa, Blutstochter des Wallen, Shellan of Butch

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Prätrans
avatar


BeitragThema: Marissa, Blutstochter des Wallen, Shellan of Butch   Mi 10 Jul - 12:24 by Admin

Nun haben wir eine Shellan, die mit den Worten ihres Hellren "meine Schöne" betitelt wird, Marissa Leiterin des Refugium und Shellan of Butch:
++++++++++++++++
Reporter: Es ist einige Zeit her als Wrath das Amt des Königs übernommen hat, wie ist es dir seither ergangen?
Marissa: Seit Wrath das Königsamt übernommen hat? Mhmm…also ich finde es ist seit dem sehr viel passiert…aber das hat wohl nicht nur mit der Tatsache zu tun, dass Wrath das Amt des Königs übernommen hat, sondern auch weil die Glymera sich noch immer so gegen ihn sträubt, was ich jedoch nicht verstehen kann…denn ich finde, dass Wrath ein guter König ist.
Ich kann nichts schlechtes über Wrath sagen und deshalb sage ich mir, mir ist es gut gegangen, seitdem Wrath König geworden ist. Meiner Meinung nach ist er ein Mann, der für sein Volk einsteht und sehr mutig ist, die Brüder sind genauso wie er..jede Nacht kämpfen sie um das Volk zu schützen und das finde ich sehr lobenswert...Uns allen ist es also gut ergangen, seit Wrath König ist...
*************************
Reporter: Was ist deine Aufgabe im täglichen Leben der Bruderschaft?
Marissa: Außer Butchs Babysitter? *lache leise* Nein Quatsch…ich bin jede Nacht für ein paar Stunden im Refugium und kümmere mich dort um Frauen, deren Leben nicht so schön wie meins ist bzw. die einfach Hilfe brauchen, um wieder richtig im Leben Fuß fassen zu können, ohne unter ihren Männern leiden zu müssen.
*************************
Reporter: Ihr lebt alle zusammen hier auf dem Großen Anwesen, wird es trotzdem mal zu eng für dich?
Marissa: Na ja…sagen wir mal in der Höhle wird es lange nicht so eng wie auf dem Anwesen. Aber wenn ich wirklich im Zimmer bin, werde ich auch in Ruhe gelassen. Aber dass mir jetzt die Decke auf den Kopf fällt, kann ich beim besten Willen nicht sagen. Und falls das mal ganz selten der Fall sein sollte, schnappe ich mir Butch und wir fahren ins Stadthaus.
*************************
Reporter: Was spielst du am liebsten, außer Monopoly, mit den anderen?
Marissa: Also ich finde Twister noch sehr witzig.
*************************
Reporter: Fritz ist ein begeisterter Koch und erfüllt jeden Wunsch, welchen erfüllt er dir in der Küche?
Marissa: Mhmm…also er macht sehr leckere Nudeln mit Parmesan…egal zu welcher Nacht- bzw. Tageszeit ich ihn darum bitte, er richtet immer direkt einen Teller für mich her…und es schmeckt göttlich…ich kann von Fritz wirklich sagen, dass ich bisher noch nie etwas gegessen habe, das mir nicht geschmeckt hat, ob es jetzt irgendein Nachtisch oder ein Hauptgericht gewesen ist.
*************************
Reporter: Was trinkst du am liebsten?
Marissa: Ich trinke am liebsten Sprite oder von Butch selbstgemachter Erdbeershake.
*************************
Reporter: Was ist dein Lieblings Nachtisch?
Marissa: Mein Lieblingsnachtisch…mhmm…ich esse am liebsten Tiramisu oder Straciatellapudding als Nachtisch…
*************************
Reporter: Welche Bücher liest du am liebsten?
Marissa: Oh Gott…ich hab so viele Bücher…ehrlich gesagt habe ich etliche Lieblingsbücher..
*************************
Reporter: Was schaust du am liebsten im Fernsehen, Kino oder auf DVD?
Marissa: Ich schaue viele Filme und auch Serien gerne…NCIS schaue ich zum Beispiel gerne, weil der eine Darsteller Butch so gleicht…aber das darf ich ihm natürlich nicht sagen, sonst verdreht er immer die Augen…°Nicht dass mir das etwas ausmachen würde° Dann schaue ich noch gerne Lieblingsfilme wie Tatsächlich…Liebe oder auch Rendezvous mit Joe Black…Für Komödien bin ich auch immer zu haben…Die Stirb-Langsam-Reihe kenne ich inzwischen auch schon ziemlich gut, da Butch ja regelrecht süchtig danach ist…aber mir gefallen die Filme auch immer besser…
*************************
Reporter: Aus welchen CDs besteht deine Playlist? Und gibt es ein Lieblingslied?
Marissa: Oh man..mhmm…ich habe alles Mögliche auf meiner Playlist…mein Lieblingslied zurzeit ist You’re so beautiful von Joe Cocker…sobald Butch das für mich singt, kann ich gar nicht anders als zu strahlen…
*************************
Reporter: Hat sich etwas an deinem Kleiderstil geändert?
Marissa: das auf jeden Fall…früher war es ja in der Glymera gang und gäbe nur Kleider zu tragen…aber seitdem ich mit den Brüdern und ihren Shellans lebe und Beth mir das erste Mal eine Hose ausgeliehen hat, habe ich meine Schwäche für Hosen entdeckt…also ja…ich ziehe heute gerne Hosen und Blusen an, während ich früher tatsächlich fast nur Kleider getragen habe…hin und wieder ziehe ich auch noch Kleider an, aber vermehrt trage ich Hosen und Blusen…
*************************
Reporter: Was kannst du gar nicht leiden, an deinen Mitbewohnern hier auf dem Anwesen?
Marissa: *lache leise* Das ist jetzt aber eine gemeine Frage…also ehrlich gesagt, gibt es da nichts…klar sie sind manchmal alle etwas kindisch…aber das finde ich nicht schlimm…sondern eher amüsant…aber verrate das bloß keinem…*mal zuzwinker*
************************
Reporter: Hat sich etwas an den Freundschaften untereinander geändert?
Marissa: *schüttel den Kopf*
Nein..also meiner Meinung nach jedenfalls nicht…wir hocken nicht alle aufeinander…aber dennoch wissen wir, dass wir füreinander immer da sind…und wir uns immer aufeinander verlassen können…ich denke die Freundschaften sind meiner Meinung nach noch enger geworden…aber dass wir uns voneinander entfernt haben, kann ich wirklich nicht sagen…
*************************
Reporter: Wer ist deine Lieblingsperson in deiner nähe, außer dein Hellren?
Marissa: Meine Lieblingsperson? Das ist jetzt aber eine gemeine Frage…wer mir neben Butch am nächsten im Haus steht, sind wohl Beth und Jane…Beth zähle ich dazu, weil sie mir die erste richtige Freundin geworden ist, die ich je hatte…und Jane…Jane ist schwer zu beschreiben…aber ich will sie nicht missen…doch ganz ehrlich ich will keinen der Shellans oder der Brüder missen…wir sind eine riesige glückliche Familie…und die kann auch nie zerstört werden…
*************************
Reporter: Hat sich dein Leben sehr verändert seit dem du mit deinem Hellren zusammen bist?
Marissa: Oh ja…mein Leben hat sich sehr verändert…er sagt ja immer zu mir, dass ich sein Licht wäre…aber ganz ehrlich, er hat mir in mein Leben Licht gebracht…ich war noch nie so glücklich, wie ich es jetzt mit ihm bin…
*************************
Reporter: Wer hat bei euch die Hosen an?
Marissa: *lache leise, als ich die Frage höre*
Ähm…die Frage lasse ich besser mal unbeantwortet…*schmunzel leicht*
*************************
Reporter: Was machst du in deiner Freizeit ohne dein Hellren?
Marissa: Ich lese sehr gerne…und schwimmen natürlich auch…
*************************
Reporter: Bereust du es her gezogen zu sein?
*ganz entschieden mit dem Kopf schüttel*
Marissa: Nein…ganz bestimmt…ich bin froh, dass wir hier zusammen wohnen…
*************************
Reporter: Beschreibe dich mit 3 Worten....
Marissa: Liebevoll, sehr geduldig *mal in Richtung Brian schiele und leise lache*
*************************
Beschreibe deine Sicht deiner Rolle. Und was hättest du anders gemacht?:

Ehrlich gesagt gar nichts…ich mag meine Rolle so wie sie ist…und ich würde nichts daran ändern wollen…die Entwicklung der Rolle hat mir auch sehr gut gefallen und sie zu der Marissa gemacht, die sie heute ist…
Nach oben Nach unten
 

Marissa, Blutstochter des Wallen, Shellan of Butch

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Todesfluch-Zitate

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BlackDaggerBhood :: Allerhand zu den Brüdern :: Allerhand :: Interview-