BlackDaggerBhood
Mit eurer Anmeldung bestätigt ihr automatische die Allgemeinen Regeln
des Black Dagger bhoods Forum.

*******************************
Haltet euch an diese Regeln danke.

*******************************
Lest bitte die Willkommensnachricht
dort befinden sich wichtige Informationen für euch.

*******************************
Auch unser Portal hat einige nette Sachen für euch.


Black Dagger Rollenspiel
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Austausch | .
 

 Lammbraten im Kräutermantel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Fritz the Doggen
Zivilist
avatar


BeitragThema: Lammbraten im Kräutermantel   So 11 Aug - 11:16 by Fritz the Doggen

Lammbraten im Kräutermantel  

  • 100 g Frühstücksspeck   
  •  3 Zwiebeln   
  • 2 Knoblauchzehen  
  • 3 EL Butter oder Margarine  
  • 2 Packungen gemischte TK-Kräuter  
  • 1 EL Senf  
  • 1 Ei   
  • Pfeffer aus der Mühle 
  • 1 kg Lammbraten (aus der Keule)  
  • 2 Tomaten  
  • 1/4 Liter Fleischbrühe  
  • 1 EL Speisestärke

 
Zubereitung:
 
Bitte heizen sie den (Elektro-)Backofen auf 180 °C vor. Für den Kräutermantel müssen sie den Frühlingsspeck fein würfeln und in einer Pfanne auslassen. Dann die Zwiebeln und Knoblauch abziehen, eine Zwiebel fein hacken, die restlichen in grobe Stücke schneiden, Knoblauch zerdrücken. Die fein gehackten Zwiebeln und Knoblauch zum Speck in die Pfanne geben, einen EL Butter oder Magarine hinzufügen und ca. drei Minuten glasig dünsten. Alles aus der Pfanne nehmen und mit den Kräutern, Senf, Ei und dem Pfeffer verrühren. Die Mischung auf den Lammbraten streichen. Die restliche Butter oder Margarine zu Flöckchen verarbeiten, Lammfleisch waschen, trocken tupfen, mit den Zwiebelstücken in einen Bräter geben. Ritzen sie bitte die Tomaten kreuzweise ein, alles mit heißem Wasser überbrühen, abziehen und in Stücke schneiden. Die Tomatenstücke ebenfalls in den Bräter geben und ca. 1,5 – 2 Stunden garen, (Elektro- und Erdgasbackofen 180 °C /Stufe 3, Umluft 160 °C) dabei gelegentlich Brühe angießen. Nehmen sie das Fleisch aus dem Bräter und stellen ihn warm. Rühren sie die Speisestärke mit etwas kaltem Wasser an. Den Fond bitte durch ein Sieb streichen, erhitzen und mit angerührter Speisestärke binden. Auf Wunsch des Herren reiche ich Kartoffelecken, grüne Bohnen und junge Möhren dazu.

Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten
Garzeit: ca. 1,5-2 Std.
(4 Port.)
Zutaten:
Nach oben Nach unten
 

Lammbraten im Kräutermantel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BlackDaggerBhood :: Cooking with Fritz :: Hauptspeise-