BlackDaggerBhood
Mit eurer Anmeldung bestätigt ihr automatische die Allgemeinen Regeln
des Black Dagger bhoods Forum.

*******************************
Haltet euch an diese Regeln danke.

*******************************
Lest bitte die Willkommensnachricht
dort befinden sich wichtige Informationen für euch.

*******************************
Auch unser Portal hat einige nette Sachen für euch.


Black Dagger Rollenspiel
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Austausch | .
 

 Anne Bishop - Die schwarzen Juwelen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Fhenris
Prätrans
avatar


BeitragThema: Anne Bishop - Die schwarzen Juwelen   So 23 März - 11:11 by Fhenris

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Kurze Inhaltsangabe (vom Klappentext des 1. Bandes entnommen):
MAGISCH, DUNKEL & EROTISCH ... Die Wächter der dunklen Reiche, die "Kasten des Blutes" genannt werden, missbrauchen ihre Macht und lassen sich nur noch von Gier und Perversion leiten. Eine alte Prophezeiung sagt die Rückkehr einer Hexe voraus, die nun die Kasten des Blutes zu alter Größe führen soll. Doch wer die Auserwählte sein wird, ist noch ein großes Rätsel. Es könnte die junge Jaenelle sein - denn sie hat ganz besondere Züge an sich, ahnt jedoch noch nicht mal selbst, dass in ihr große magische Kräfte schlummern.
Königin Dorothea, die Herrscherin der Kasten des Blutes, will unter allen Umständen verhindern, dass sich die Prophezeiung erfüllt und schickt ihre Häscher aus, um mögliche Magierinnen zu vernichten. Also macht sie sich auch auf die Suche nach Jaenelle.

Doch als Königin Dorothea Jaenelle endlich findet, muss sie feststellen, dass Jaenelle kaum mehr als ein Kind ist, das gerade erst beginnt, seine ungeheuren magischen Kräfte zu entdecken. Um Jaenelle vor den Fängen der Königin zu schützen, wird Daemon eingesetzt. Er soll einen gefährlichen Pakt mit dem Höllenfürsten selbst schließen, um Jaenelle vor ihren Feinden zu beschützen ...

Rezession:
Zugegeben. Die "Schwarzen Juwelen" sind stellenweise nichts für schwache Nerven; darum gehören sie ja auch zu der DarkFantasy (trotz der Vermischung mit anderen Fantasy-Genres). Aber für diejenigen, die sich weder von dem grausigen Cover, als auch von dem vordergründig blutrünstig, bzw. eher gewalttätig erscheinendem Inhalt abschrecken lassen, eröffnet sich eine ganz andere und irgendwie auch „sensiblere“ Welt des breitem Fantasy-Spektrums.
Anne Bishop entwickelt eine völlig neue Fantasywelt, in der die Rahmenbedingungen (Gesellschaft, Gesetze, Strukturen, u.s.w.) zuerst recht verwirrend wirken, doch im Laufe des Buches findet man sich immer mehr damit zurecht. Der Welt, in die uns die Autorin eintauchen lässt, liegt zunächst eine unglaublich brutale und sadistische Gesellschaft in dem Lichtreich Tereille zugrunde. In welcher mächtige Hexen und ihre Gefolgsleute über ihre Königreiche mit brutaler Macht herrschen und mit Lust und Gier ihre Untergebenen, Rivalinnen und Verwandten tyrannisieren. Anne Bishop spart nicht mit Detailbeschreibungen der sadistischen Tötungsmethoden, wie auch sexueller Inhalte und schildert uns eine grausame bösartige Welt, die selbst die Hölle und den Höllenfürst selbst harmlos wirken lässt.

Die Charaktere sind sehr komplex beschrieben und man erlebt ihre Entwicklung innerhalb der Bücher mit; sei es in einzelgängerischen Aktivitäten oder gemeinsam erlebten Abenteuern. Anne Bishop schafft es, den Charakteren eine vielschichtige Persönlichkeit einzuhauchen. Man erlebt die „Helden“ mal machtvoll, brutal, impulsiv, kaltherzig, berechnend - aber eben auch ihre andere Seite: fürsorglich, warmherzig, humorvoll und teilweise sogar sehr verletzlich.
In dieser Welt, bilden Männer (bis auf einige sehr mächtige Ausnahmen) eine untergeordnete Rolle in der Rangordnung. Aber es gibt auch die andere Seite; nämlich das Schattenreich Kaleer und die Hölle. In diesen beiden Reichen besitzen Männer zwar einen ähnlichen, aber dennoch viel freieren Status. Hier sind sie keine Sklaven, sondern den Königinnen freiwillig ergeben und definieren ihre Rollen als freiwillige Beschützer. Das Schattenreich und die Hölle sind ein Gegenpol zu Tereille und ständig bestrebt zu verhindern, dass die Hexen von Tereille auch ihre Reiche in die Finger bekommen. Die „Helden“ dieser Romanreihe sind auf der Seite Kaleers und der Hölle zu finden.

Anne Bishop schafft es gekonnt, den Leser in einen atemberaubenden Strudel aus Emotionen zu versetzen. Abscheu, Hass, Unmenschlichkeit, Mitleid, Sorge, Spannung, Liebe, Hoffnung, Zärtlichkeit und unerwartet viel und sehr feiner Humor wechseln so häufig und plötzlich, dass man das Buch gar nicht aus der Hand legen mag. Durch diese schnellen Wechsel und die absolut nicht vorhersehbaren Reaktionen und Aktionen der Charaktere kann diese Reihe durchaus „süchtig“ machen – will man doch wissen, wie es weitergeht.

Die eigentliche Geschichte wird in den Bänden 1 bis 3 erzählt. Alles was danach folgt sind perfekte Fortsetzungen, in denen neue Handlungsstränge und Charaktere eingeflochten werden - aber auch die alten „Hauptdarsteller“ nicht zu kurz kommen. Ich habe die ganze Reihe (8 Bände bisher) gelesen und wurde kein einziges Mal enttäuscht!
Nach oben Nach unten
Fhenris
Prätrans
avatar


BeitragThema: Re: Anne Bishop - Die schwarzen Juwelen   So 23 März - 11:12 by Fhenris

Cover und Inhaltsangaben der einzelnen Bände:
(Die Cover sind in allen einschlägigen Online-Buch-Handlungen verfügbar; und die Texte sind allesamt vom Klappentext der einzelnen Bände entnommen)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Teil 1: Dunkelheit
Die Wächter der dunklen Reiche, die "Kasten des Blutes" genannt werden, missbrauchen ihre Macht und lassen sich nur noch von Gier und Perversion leiten. Eine alte Prophezeiung sagt die Rückkehr einer Hexe voraus, die nun die Kasten des Blutes zu alter Größe führen soll. Doch wer die Auserwählte sein wird, ist noch ein großes Rätsel. Es könnte die junge Jaenelle sein - denn sie hat ganz besondere Züge an sich, ahnt jedoch noch nicht mal selbst, dass in ihr große magische Kräfte schlummern. Königin Dorothea, die Herrscherin der Kasten des Blutes, will unter allen Umständen verhindern, dass sich die Prophezeiung erfüllt und schickt ihre Häscher aus, um mögliche Magierinnen zu vernichten. Also macht sie sich auch auf die Suche nach Jaenelle.                                     Doch als Königin Dorothea Jaenelle endlich findet, muss sie feststellen, dass Jaenelle kaum mehr als ein Kind ist, das gerade erst beginnt, seine ungeheuren magischen Kräfte zu entdecken. Um Jaenelle vor den Fängen der Königin zu schützen, wird Daemon eingesetzt. Er soll einen gefährlichen Pakt mit dem Höllenfürsten selbst schließen, um Jaenelle vor ihren Feinden zu beschützen. ...


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Teil 2: Dämmerung
Einst wurden die dunklen Reiche weise und gerecht regiert - doch seit vielen Jahrhunderten haben die Angehörigen des Blutes eine Schreckensherrschaft in Kaeleer errichtet. Eine alte Prophezeiung verspricht die Rückkehr von Hexe, die sich dieser Tyrannei entgegenstellen wird.  
Doch während Jaenelle Angelline, die Auserwählte, ihre Freunde und Beschützer um sich versammelt, um ihren dunklen Hof zu formen, muss sie sich gegen die Angriffe von Königin Dorothea und der grausamen Hohepriesterin Hekatah wehren. Ihren Feinden ist jedes Mittel Recht, um die brutale Herrschaft zu verteidigen. Kann sich Jaenelle gegen ihre mächtigen Gegner behaupten und zur Hexe der Prophezeiung werden? …


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Teil 3: Schatten
Jaenelle Angelline, die Hexe der Prophezeiung, hat endlich die Angehörigen des Blutes unter ihrer Herrschaft vereint und den dunklen Thron bestiegen. Doch im Territorium Hayll droht bereits neues Unheil:                                                                                                                                                                    Die Hohepriesterinnen Hekatah und Dorothea haben sich verbündet, um die junge Königin zu vernichten. Dafür sind sie sogar bereit, einen Krieg zwischen den Reichen zu beginnen. Um ein Blutbad zu verhindern, webt Jaenelle einen Zauber, der so mächtig ist, dass selbst die Herrscherin der Dunkelheit ihn kaum kontrollieren kann.                                                                                                                                    Einzig Daemon könnte seine Geliebte retten, doch dazu muss er sich auf ein gefährliches Spiel einlassen - und seine Freunde, seine Liebe und sein Leben riskieren. …


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Teil 4: Zwiellicht
Jaenelle Angelline, die mächtigste Hexe in der Geschichte der Dunkelheit, hat den einst verfeindeten Territorien von Terreille und Hayll endlich Frieden gebracht. Doch der Preis dafür ist hoch, denn nur langsam erholt sich die Auserwählte von dem Kampf, der ihr nahezu alle magischen Kräfte geraubt hat.
Und nicht alle Feinde sind besiegt. Als ein Anschlag Janelles Leben bedroht, muss sich Daemon Sadi entscheiden: Nur wenn er sich erneut seiner gefährlichen, dunklen Seite stellt, kann er seine Geliebte retten. …


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Teil 5: Finsternis
Seit Jahren wird der junge Krieger Jaered als Lustsklave an den Höfen Haylls gehalten. Als er in einem verzweifelten Akt der Rebellion seine Herrin tötet, landet er auf dem Sklavenmarkt, wo ihn die berüchtigte Graue Lady kauft. Niemand – so heißt es -, den sie in ihre Heimat Dena Nehele mitnimmt, kehrt je von dort zurück. Doch dann entdeckt Jaered, dass seine neue Herrin ein dunkles Geheimnis umgibt. Und schon bald muss er Hilfe beim gefährlichsten Mann von Hayll suchen: Kriegerprinz Daemon Sadi. …


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Teil 6: Nacht
Jaenelle Angelline, die Hexe der Prophezeiung und einst mächtigste Königin der magischen Reiche Terreille und Hayll, herrscht an der Seite ihres Geliebten, dem Kriegerprinzen Daemon Sadi, über die Angehörigen des Blutes. Doch da droht aus den Dörfern der Landen neue Gefahr: Jervis Jenkell, ein Angehöriger des Blutes, der als Landen aufwachsen musste, hat sich geschworen, die junge Hexe und die gesamte Familie SaDiablo auszulöschen. Als es ihm gelingt, die Assassine Surreal und ihre Begleiter in eine teuflische Falle zu locken, beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. …


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Teil 7: Blutskönigin
Einst war Dena Nehele ein großes Königreich, doch nach dem Hexensturm, der das Land tief erschütterte, droht das Reich unterzugehen. Theran Grayhaven, der Letzte der ehemals herrschenden Blutlinie, macht sich auf in das Schattenreich, um dort eine geeignete Königin zu finden, die sich dazu bereit erklärt, das Reich zu reagieren und zu alter Pracht zurückzuführen. Die Wahl fällt auf die junge Lady Cassidy, doch nur gemeinsam kann es den beiden gelingen, das Überleben und den Wiederaufbau Dena Neheles zu sichern. …


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Teil 8: Blutsherrschaft
Seit sie die Herrschaft über Dena Nehele übernommen hat, ist es Lady Cassidy gelungen, das Land zu alter Größe zurückzuführen. Doch Prinz Theran Grayhaven, der Letzte der ehemals herrschenden Blutlinie, entzieht der bodenständigen Cassidy seine Unterstützung. Als die atemberaubend schöne Kermilla nach Dena Nehele kommt, ist Theran überzeugt, in ihr die wahre Königin des Reiches gefunden zu haben. Blind vor Liebe stellt er sich auf Kermillas Seite, nicht ahnend, dass er damit das Land dem Untergang preisgibt. …
Nach oben Nach unten
Butch
König
avatar


BeitragThema: Re: Anne Bishop - Die schwarzen Juwelen   So 23 März - 12:23 by Butch

Alsooooo...ich muss sagen, ich habe damit ja schonmal Angefangen   
Ich hatte es von einer Freundin....vllt besorge ich sie mir noch mal und lese sie und hoffe diesesmal richtig durchzusteigen... :versteck:... 
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Anne Bishop - Die schwarzen Juwelen    by Gesponserte Inhalte

Nach oben Nach unten
 

Anne Bishop - Die schwarzen Juwelen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Die Legende des schwarzen Ritters
» Anmerkung zu: BVerwG 1. Senat, Beschluss vom 11.09.2015 - 1 B 39/15 - Autor: Anne-Kathrin Fricke, Ri'inBVerwG
» Drei Clans, ein Schicksal
» Dragon Sream - Der Schrei der Drachen
» Savannen Legenden

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BlackDaggerBhood :: Bücher :: Autoren von A - Z :: Fantasie :: A - F-