BlackDaggerBhood
Mit eurer Anmeldung bestätigt ihr automatische die Allgemeinen Regeln
des Black Dagger bhoods Forum.

*******************************
Haltet euch an diese Regeln danke.

*******************************
Lest bitte die Willkommensnachricht
dort befinden sich wichtige Informationen für euch.

*******************************
Auch unser Portal hat einige nette Sachen für euch.


Black Dagger Rollenspiel
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 

 


Rechercher Fortgeschrittene Suche
Schlüsselwörter

Austausch | .
 

 Blaylock, Sohn des Rocke

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Prätrans
avatar


BeitragThema: Blaylock, Sohn des Rocke    Do 22 Mai - 9:13 by Admin

Reporter: Wo genau kommst du her?
Blay: aus Caldwell ich bin hier geboren und aufgewachsen
****************
Reporter: Wie heißt du und wie alt bist du?
Blay: Blaylock und ich bin 30 Jahre alt
****************
Reporter: Wie bist du auf die Bruderschaft und den König gestoßen?
Blay: meine Eltern sind Mitglieder der Glymera und ich gehörte mit zu den Rekruten der Bruderschaft. Bei unseren Trainings habe ich sie das erste Mal getroffen.
****************
Reporter: Wenn du auf dem Anwesen wohnst, was kannst du gar nicht leiden, an den Mitbewohner hier auf dem Anwesen?
Blay: das man hier schlecht etwas geheim halten kann
****************
Reporter: Was ist deine Aufgabe bei der Bruderschaft?
Blay: Ich unterstütze die Brüder in ihren Aufgaben und begleite sie auf den Streifen oder wenn ich sonst noch gebraucht werde
****************
Reporter: Fritz ist ein begeisterter Koch und erfüllt jeden Wunsch, welchen erfüllt er dir in der Küche?
Blay: Lassange wobei die nicht an die von meiner Mahmen ran kommt
****************
Reporter: Was trinkst du am liebsten?
Blay: Corona
****************
Reporter: Was ist dein Lieblings Nachtisch?
Blay: eine gute Zigarette
****************
Reporter: Welche Bücher liest du am liebsten?
Blay: ich lese kaum
****************
Reporter: Was schaust du am liebsten im Fernsehen, Kino oder auf DVD?
Blay: Actionfilme die ganze Bandbreite und dank John ständig Matrix
****************
Reporter: Aus welchen CDs besteht deine Playlist? Und gibt es ein Lieblingslied?
Blay: Rock, Hip Hop
****************
Reporter: Wie ist dein Kleiderstil?
Blay: wenn ich für die Bruderschaft unterwegs bin Leder, sonst habe ich meine Vorliebe für Anzüge entdeckt
****************
Reporter: Wer ist deine Lieblingsperson in deiner nähe, außer deiner Shellan?
Blay: John und Qhuinn da mache ich keine Unterscheide auch wenn es mit Qhuinn nicht gerade leicht ist zur Zeit
****************
Reporter: Hat sich dein Leben sehr verändert, seit dem du mit deiner Shellan zusammen bist?
Blay: ich bin frisch getrennt aber das weiß noch niemand
****************
Reporter: Wer hat bei euch die Hosen an?
Blay: es war ausgeglichen
****************
Reporter: Was machst du in deiner Freizeit ohne deine Shellan?
Blay: Trainieren
***************
Reporter: Beschreibe dich mit 3 Worten....
Blay: Loyal, Einfühlsam, Treu
****************
Beschreibe die Rolle Blay aus deiner Sicht und was du anders machen würdest:

Blay ist ein liebevoller Charakter der als erstes an die Anderen denk als an sich selbst. Er stellt sein eigenes Glück hinten ran damit es den Anderen gut geht. Dennoch gehört er mit zu den ersten Personen denen man sich anvertraut da man sich immer auf ihn verlassen kann. Er nimmt seine Aufgabe in der Bruderschaft ernst und kommt in dieser Rolle aus sich raus was er in Punkto seiner Gefühle nicht schafft. Hier ist er zurückhalten und schüchtern. Ihm fällt es schwer dazu zu stehen und zu seiner Liebe zu Qhuinn zu stehen da er ihn nicht als Freund verlieren möchte. Er flüchtet lieber und gibt viel zu schnell die Hoffnung auf. Obwohl er in einer intakten Familie aufgewachsen ist traut er sich nicht seinen Eltern die Wahrheit zu sagen das er Homosexuell ist da seine größte Angst ist von diesen verstoßen zu werden. Oft steht er sich im Wege und macht es sich selber schwerer als er es eigentlich haben müsste. Er greift dann lieber zu Flasche und versucht es zu betäuben wie das er über seinen Schatten springt.

Ich mag Blay so wie er ist denn es macht ihm aus. Er sollte nur auch mal an sich selbst denken und zu seinen Gefühlen zu stehen die ihm jeder ansehen kann.
Nach oben Nach unten
 

Blaylock, Sohn des Rocke

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Wrath, Sohn des Wrath
» kann ich dem Vater das Kind entziehen???
» Jobcenter muss Fahrtkosten für JVA-Besuche zahlen
» Ein nur mögliches Bestehen eines Schenkungsrückforderungsanspruchs wegen Verarmung (§ 528 BGB) eines Antragstellers gegenüber seinem Sohn stellt kein Vermögen im Sinne eines sog. bereiten Mittels dar (§ 12 Abs. 1 SGB II), aus dem der Antragsteller
» Eine grobe Unbilligkeit im Sinne des § 11a Abs. 5 Nr. 1 SGB II liegt nicht vor in einem Fall, in dem die Mutter eines SGB-II-Leistungsbeziehers ihrem 61-jährigen Sohn, ohne hierzu rechtlich oder sittlich verpflichtet zu sein, einen Betrag in Höhe von 5000

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BlackDaggerBhood :: Allerhand zu den Brüdern :: Allerhand :: Interview-