BlackDaggerBhood
Mit eurer Anmeldung bestätigt ihr automatische die Allgemeinen Regeln
des Black Dagger bhoods Forum.

*******************************
Haltet euch an diese Regeln danke.

*******************************
Lest bitte die Willkommensnachricht
dort befinden sich wichtige Informationen für euch.

*******************************
Auch unser Portal hat einige nette Sachen für euch.


Black Dagger Rollenspiel
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Austausch | .
 

 Erdbeer-Tiramisu

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Fritz the Doggen
Zivilist
avatar


BeitragThema: Erdbeer-Tiramisu   Di 15 Jul - 21:19 by Fritz the Doggen

Zutaten für 4 Personen:

250 g Mascarpone
100 ml Sahne
1 ½ Stk. Eigelb
125 g Löffelbiskuits
40 g Puderzucker
1 EL Kakaopulver
30 ml Amaretto
75 ml starker Espresso kalt
100 g Erdbeeren frisch
0,25 Päckchen Vanillezucker


Zubereitung:

Zuerst die Eier trennen und das Eigelb in eine Schüssel geben. Puderzucker durch ein Sieb in die Schüssel streichen. Eigelb und Zucker mit dem Handrührgerät aufschlagen. Mascarpone in eine andere, große Schüssel geben und kurz mit dem Rührgerät durchrühren.
Sahne in einer weiteren Schüssel sehr steif schlagen. Anschließend Eigelb-Zucker-Mischung sowie die Sahne in die Schüssel zu der Mascarpone geben und vorsichtig unterrühren, bis eine glatte Masse entstanden ist.
Erdbeeren putzen und halbieren bzw. in Streifen schneiden (je nach Größe). Mit Vanillezucker mischen und beiseite stellen. Den abgekühlten Espresso mit dem Amaretto in einer Schüssel mischen.
Nun die Löffelbiskuits einzeln kurz in die Espresso-Amaretto-Mischung tauchen und den Boden einer Auflauf- bzw. Kuchenform damit auslegen. Dabei die Löffelbiskuits dicht aneinanderlegen, so dass es möglichst keine Lücken gibt. Notfalls etwas zurechtbrechen.
Wenn der Boden komplett mit den Löffelbiskuits ausgelegt ist, mit der Hälfte der Mascarponecreme gleichmäßig bestreichen. Nun die Erdbeeren darauf verteilen - auch das möglichst gleichmäßig, am besten die Erdbeeren einzeln aneinanderlegen.
Dann die zweite Runde Löffelbiskuits kurz in den Espresso-Amaretto tauchen und die Form damit auslegen. Zum Schluss den Rest Mascarponecreme darüber verteilen und glattstreichen.
Die Form mit Frischhaltefolie bedecken bzw. umwickeln und mindesten vier bis fünf Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen. Kurz vor dem Servieren das Kakaopulver durch ein Sieb auf das Tiramisu streichen, bis es komplett von einer braunen Kakaoschicht bedeckt ist. In kleine Stücke schneiden und servieren - fertig!


Quelle:

Klick me
Nach oben Nach unten
 

Erdbeer-Tiramisu

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Erdbeer und Granit kriegen Jungen!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BlackDaggerBhood :: Cooking with Fritz :: Nachtisch-