BlackDaggerBhood
Mit eurer Anmeldung bestätigt ihr automatische die Allgemeinen Regeln
des Black Dagger bhoods Forum.

*******************************
Haltet euch an diese Regeln danke.

*******************************
Lest bitte die Willkommensnachricht
dort befinden sich wichtige Informationen für euch.

*******************************
Auch unser Portal hat einige nette Sachen für euch.


Black Dagger Rollenspiel
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 

 


Rechercher Fortgeschrittene Suche
Schlüsselwörter

Austausch | .
 

 Im Feuer der Nacht - Teil 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Cassidy
Prätrans
avatar


BeitragThema: Im Feuer der Nacht - Teil 4   Di 6 Sep - 11:23 by Cassidy




Quelle Amazon


Clay Bennett ist der düsterer in sich gekehrter Halbleopard aus dem Dark River-Rudel. Schon in den ersten Büchern taucht er immer wieder am Rande auf. Wie die anderen ist er sehr dominant, besitzergreifend und sehr ehrgeizig. So schnell lässt er sich nicht von seinen Plänen abbringen. Er hält sich viel zurück, aber dennoch ist er ein sehr aufmerksamer und fürsorglicher Typ. Alle denken dass er bald seine eigenen Wege als Einzelgänger gehen wird.
Nach zwanzig langen Jahren trifft Clay seine totgeglaubte Freundin Talin wieder. Das wiedersehen ist jedoch alles andere als einfach, denn starkes Misstrauen und Vorwürfe schweben stehen zwischen. Doch nun bittet sie ihn um Hilfe, Kinder mit außergewöhnlichen Begabungen werden entführt, und später ermordet aufgefunden werden, auch Talin scheint in großer Gefahr zu schweben. Genau aus diesem Grund hat sie Clay aufgesucht, sie kennt seine wilde, animalische Seite. Clays wilde Seite brachte Talin einst dazu sich von Clay zurückzuziehen und ihren Tod vorzutäuschen. Clay erklärt sich dennoch bereit ihr zu helfen.

Doch die Vergangenheit lässt sich nicht so einfach auslöschen, Clay und Talin sind in ihr gefangen, dennoch scheint alles anders gewesen zu sein als Gedacht. Clay und Talin haben ihre Kindheit zum größten Teil zusammen verbracht, dennoch stehen eine große Portion Wut und Misstrauen zwischen ihnen. Tallin ist bei ihrem Zusammentreffen eine sehr einsame und gebrochene Person voller Scham.

Talins Vergangenheit als Pflegekind haben ihr ganz schön zugesetzt. Clay macht aus ihr wieder eine fühlende, eifersüchtige und kämpfende Person. Er erweckt sie aus ihrer Lethargie. Sie verwandelt sich wieder in diese stolze Person, die Clay von früher kennt. Sie ist der erste Mensch, der in der Reihe eine Hauptrolle bekommen hat. Talin arbeitet in der Stiftung Shine, die Straßenkinder mit besonderen Fähigkeiten unterstützt und unterbringt. Die Hüter betreuen die Kinder. Doch Shine ist mehr als es von außen scheint, das Rudel und Talin decken Geheimnisse auf. Sie wird vermutlich auch in den weiteren Bänden noch eine wichtige Rolle spielen.

Der Wechsel zwischen Spannung, Humor und Ernsthaftigkeit ist sehr angenehm und macht Freude zu lesen, das Buch wird einfach nicht langweilig. Das einfache und schnelle Lesen lässt einen gut in die Geschichte eintauchen und die Seiten schwinden nur so dahin. Die unglaubliche Welt der Medialen, Gestaltenwandlern und Menschen lassen einen nicht mehr los. Auch die Hintergrundhandlung, der Konflikt zwischen den Medialen und den Gastaltenwandlern und den Medialen untereinander zieht sich wie ein roter Faden durch die Handlungen.
Nach oben Nach unten
Cassidy
Prätrans
avatar


BeitragThema: Re: Im Feuer der Nacht - Teil 4   Di 6 Sep - 11:29 by Cassidy

ach herrje was soll ich sagen..außer

ich liebe diese Serie einfach…eine sehr tolle Mischung aus allen Wesen die darin vorkommen…alles passt perfekt überein und ist sehr stimmig geschrieben….

Der flüssig geschrieben Text lässt einen nur so durch die Bücher fliegen….auch wenn extrem viel Zeit zwischen meinen Einträgen liegen, kann ich euch beruhigen ich habe alle 14 Bücher hintereinander in 3 Wochen weg gelesen, und diese Zeitverzögerung hier kommt zustande…weil ich lese und lese und lese immer weiter….und hin und wieder Poste ich auch mal *kicher*

lest die Reihe es lohnt sich und das schreibe ich mit einem ruhigen Gewissen….tolle Bücher und zwei Wahnsinns Truppen mit den Leoparden und den Wölfen….
Nach oben Nach unten
 

Im Feuer der Nacht - Teil 4

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Haupt RPG- Die Schwingen der Nacht [Teil 2 /veraltet]
» Haupt RPG- Die Schwingen der Nacht [Teil 5 veraltet]
» Haupt RPG- Die Schwingen der Nacht [Teil 3,veraltet]
» HauptRPG - Die Schwingen der Nacht [Teil 6 Aktuell]
» HauptRPG - Die Schwingen der Nacht [Teil 8 Aktuell]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BlackDaggerBhood :: Bücher :: Autoren von A - Z :: Fantasie :: R - W :: Singh, Nalini - Gestaltwandler-Serie-