BlackDaggerBhood
Mit eurer Anmeldung bestätigt ihr automatische die Allgemeinen Regeln
des Black Dagger bhoods Forum.

*******************************
Haltet euch an diese Regeln danke.

*******************************
Lest bitte die Willkommensnachricht
dort befinden sich wichtige Informationen für euch.

*******************************
Auch unser Portal hat einige nette Sachen für euch.


Black Dagger Rollenspiel
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin

Austausch | .
 

 Phury, Sohn des Ahgony

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Prätrans
avatar


BeitragThema: Phury, Sohn des Ahgony   Di 19 März - 12:26 by Admin

Phury Sohn des Ahgony


Phury ist ein feinfülliger Vampir der sich immer um andere kümmert und für dessen Wohl sorgen möchte. Allerdings hat auch er zwei Seiten so sanft und fürsorglich wie er zu seiner Familie ist ist er unerbittlich wenn er im Kampf mit den Lessern steckt.

Eltern: Vater: Ahgony verstorben Mutter: Naseen verstorben
Bruder: Zsadist eineiiger Zwilling
Spitzname: Rapunzel
Alter: 232
Geboren: 1778 (Altem Land)
Eintritt in Die Bruderschaft: 1932
Größe: 1,98 m
Gewicht: 125-130 kg
Augenfarbe:gelb
Haarfarbe: mehrfarbig
Partner von: Der Auserwählten Cormia
Auto: BMW M5 dunkelgrau/silber
Charakter: Ruhig...Streitschlichter...Hilfsbereit
Stärken: Aufmerksam....Loyal....
Schwächen: Roter Rauch....Cormia....
Alkohohl: Martini
Lieblingsessen: nicht bekannt
Bevorzugte Waffe: Dolch
Bezugsperson: Cormia, Zsadist

Unveränderliche Kennzeichen:
Narbe Der Bruderschaft auf der Brust, rechter Unterschenkel fehlt, den Namen Cormia in der alten Schrift in den Rücken geritzt, Kann nicht nur die Gedanken beeinflussen sondern auch zu einem Mentalen Knockout verhelfen.

Lebenslauf:
1778 werden Phury und Zsadist als eineiige Zwillinge im Alten Land geboren. Nachdem Z entführt wird bekommt Phury nicht die Zuneigung und Liebe die sich ein Kind wünscht, er wächst Gefühlskalt und mit dem Gefühl auf dem verfluchte Zwilling zu sein. Phury muss mit ansehen wie seine Eltern sich selbst zerstören. Nach seiner Transition 1802 macht Phury sich auf um seinen verschwundenen Zwilling zu suchen. Damit er bei deiner Suche nicht abgelenkt wird legt er ein Sexgelübte ab, was nun schon 200 Jahre andauert. Er ändert zwischen durch immer sein Aussehen und seinen Name. Er muss wieder nach Hause um seine beiden Eltern zu begraben, dann macht er sich wieder auf die Suche nach Zsadist, 100 Jahre später findet er ihn endlich und befreit ihn nachdem, wer sich mit der „Herrin“ befreundet hat.
Kurz nach der Flucht muss Phury sich seinen rechten Unterschenkel abschießen, damit er uns Zsadist zu retten. Beiden gelingt die Flucht aber Phury muss erst einmal das Vertrauen zu Zsadist aufbauen.

1932 Phury liegt auf dem Sterbebett aber er überlebt. Danach werden Phury uns Z in die Bruderschaft aufgenommen.
Phury hat einen „Zauberer“ im Kopf, so nennt er ihn. Dieser „Zauberer“ lässt ihn zu den Drogen greifen. Was sich verstärkt als Phury fest daran glaubt in Bella verliebt zu sein. Er versucht damit zu leben, als Bella mit Zsadist zusammen kommt, was aber nicht gelingt da er ihr immer wieder im Haus über dem Weg läuft. Phury wird immer Süchtiger und es geht schon nicht mehr ohne den Roten Rauch. Als Vishous Primal werden soll sich aber anderweitig verliebt, tritt Phury an seine Stelle und wird Primal. Die Auserwählte Cormia soll die erste Frau des Primals werden, will dies aber gar nicht. Deswegen holt Phury sie auf die andere Seite, wo sie 5 Monate im Haus lebt. In der zwischen Zeit verliebt Phury sich in Sie will es aber nicht wahr haben. Wrath behält Phury wegen seines Drogenkonsums im Auge und muss ihn aus der Bruderschaft entlassen, weil er eine Gefahr für sich und andere geworden ist. Phury filetiert die Lesser und ist unkonzentriert wenn er kämpft so dass er in Gefahr schwebt und Z ihn mehr als einmal retten muss. Phury greift zum Heroin und stirbt fast. Da kehrt auch Z ihm den Rücken zu, denn er hasst es wie sein Bruder mit sich und seinem Körper umgeht. Phury geht zu Cormia auf die andere Seite und durchlebt einen Entzug. Er spricht danach mit der Jungfrau der Schrift und stellt die Geschichte auf dem Kopf und verändert das Heiligtum und das Leben der Auserwählten.
2008 Vereinigt er sich mit Cormia, Phury ist wieder in der Bruderschaf und lebt mit Cormia und anderen Auserwählten im Sommerhaus von Rehvenge.

dieser Steckbrief ist von den Admins dieses Froum erstellt worden und ist am 19. März 2013 eingetsellt worden
Nach oben Nach unten
 

Phury, Sohn des Ahgony

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Wrath, Sohn des Wrath
» 6. Lover Enshrined / Blutlinie + Vampirträume
» kann ich dem Vater das Kind entziehen???
» Jobcenter muss Fahrtkosten für JVA-Besuche zahlen
» Ein nur mögliches Bestehen eines Schenkungsrückforderungsanspruchs wegen Verarmung (§ 528 BGB) eines Antragstellers gegenüber seinem Sohn stellt kein Vermögen im Sinne eines sog. bereiten Mittels dar (§ 12 Abs. 1 SGB II), aus dem der Antragsteller

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BlackDaggerBhood :: Black Dagger Brotherhood :: Steckbriefe :: Brüder-