BlackDaggerBhood
Mit eurer Anmeldung bestätigt ihr automatische die Allgemeinen Regeln
des Black Dagger bhoods Forum.

*******************************
Haltet euch an diese Regeln danke.

*******************************
Lest bitte die Willkommensnachricht
dort befinden sich wichtige Informationen für euch.

*******************************
Auch unser Portal hat einige nette Sachen für euch.


Black Dagger Rollenspiel
 
StartseitePortalFAQAnmeldenLogin
Suchen
 
 

Ergebnisse in:
 

 


Rechercher Fortgeschrittene Suche
Schlüsselwörter

Austausch | .
 

 Vishous , Sohn des Bloodletters

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Prätrans
avatar


BeitragThema: Vishous , Sohn des Bloodletters    Di 19 März - 12:27 by Admin

Vishous, Sohn des Bloddletters


Vishous ist ein „Nerd“ der seines Gleichen sucht. Seine „Gabe“ macht ihm zu etwas Besonderen und hat noch einen persönlichen Vorteil für ihn, die Liebe seines Lebens kam zu ihm zurück und kann bei ihm bleiben. Er ist ein Technikfreak und kümmert sich um alles was die Bruderschaft benötigt, ebenfalls schmiedet er die Dolche für die Bruderschaft der Black Dagger

Eltern: Vater: der Bloodletter, Mutter: Jungfrau der Schrift
Geschwister: Payne eineiiger Zwilling
Alter: 305
Geboren: 1705 (Altem Land)
Eintritt in die Bruderschaft: 1739
Größe: 1,98 m
Gewicht: 118 kg
Augenfarbe: weiß mit marineblauem Rand
Haarfarbe: schwarz
Partner von: Dr. Jane Whitcomb
Auto: schwarzer Escalade, schwarzer Audi R(
Charakter: mürrisch, Eigenbrötler
Stärken: sehr hohe Intelligenz, Technisches Wissen, sein angeborener Fluch (Hitze in der Hand)
Schwächen: Jane, Butch, raucht selbstgedrehte Zigaretten
Alkohol: Goose (Wodka)
Lieblingsessen: nicht bekannt
Bezugsperson: Jane, Butch, Wrath
Bevorzugte Waffe: seine Fluch Hand, die Dolche der Bruderschaft, Sig

Unveränderliche Kennzeichen:
Eine Narbe Der Bruderschaft auf der Brust, Tattoo auf der linken Schläfe; Tätowierungen in der Leistengegend und an den Oberschenkeln sowie auf den Fingern seiner linken Hand; Jane in der Alten Sprache quer über die Schultern geritzt. Teilweise kastriert; er trägt immer einen Lederhandschuh an seiner Hand. Spitzbärtchen

Anmerkung:
Vishous ist der intelligenteste und begabteste der Brüder. Er spricht 16 Sprachen und ist ein absolutes Computergenie. Einzelgänger und ausgesprochen mürrisch. Vishous kann Ereignisse aus der Zukunft sehen, diese Visionen kann er allerdings nicht steuern.Vishous ist der sog. „Klingenmann“, er macht die schwarzen Dolche für seine Brüder.

Steckbrief:
Die Jungfrau der Schrift reichte es nicht Vampire nur zu erschaffen sie will selbst Leben auf die Welt bringen und sucht sich den Krieger Bloodletter aus als Erzeuger für ihr Kind. Der Skrupelloser und Kaltherziger Bloodletter vereinbarte mit der Jungfrau, dass wenn es ein Sohn wird, er ab seinem 3 Lebensjahr die Ausbildung bei ihm machen würde.
1704 erblicken Vishous und Payne als eineiige Zwillinge das Licht der Welt. Vishous und Payne werden in den ersten Jahren zusammen auf der anderen Seite von den Auserwählten aufgezogen. 1707 mit 3 Jahren, kommt Vishous ins Kriegerlager dessen Leitung sein Vater Bloodletter hat. Vishous kann plötzlich durch Visionen in die Zukunft blicken und seine Fluchhand kommt das erste Mal zum Einsatz, als er ein kleiner Junge von ca. 11 Jahren ist.
Vishous durch leidet die Hölle im Lager.
Bis er 1729 seine Transition durchläuft und als 2 Meter Krieger erwacht muss er seinen ersten  Kampf im Lager vollziehen, Vishous muss als Sohn des Bloodletters die Regeln des Lagers einhalten und vergewaltigt den Verlierer.
Vishous will flüchten weil er den Verlierer nicht töten will, doch sein Vater befiehlt in festzuhalten und er lässt ihn an der Schläfe, seiner Hand und seine Schamgegend tätowiert. Als Strafe weil V ihn immerzu beleidigt kam sein Vater auf die Idee seinen Sohn zu Kastrieren. Doch V wurde so Wütend und hatte so extreme Schmerzen, das plötzlich sein Fluch das erste Mal zum Einsatz kam und diejenigen die ihn festgehalten haben Tod umfallen. Vishous konnte sich befreien und kam so um eine komplette Kastration herum, er ist Teilkastriert.
Selbst sein Vater berührt ihn nicht mehr und V schleppt sich weg in den Wald, eine Familie nimmt ihn für einen Tag auf, denn die Tätowierungen verfehlen ihre Wirkung nicht dennoch helfen sie ihm.
Vishous ahnt nichts von der Existenz seiner Zwillingsschwester, da sie beide getrennt wurden.

Vishous treibt sich herum, verdient sich später als Handlanger eines Kaufmanns in Italien sein Geld.  1739 lernt Vishous Darius und Wrath kennen und wird in die Bruderschaft eingeführt.
Vishous ist der mürrische Einzelgänger und lässt niemanden an sich ran.

Das ändert sich, als er Bucht kennenlernt und Gefühle für ihn entwickelt die mehr als nur Freundschaftlich sind. Er zieht und mit Butch und den anderen auf das Anwesen. Vishous und Butch wohnen in der Höhle –Pförtnerhäuschen- zunächst alleine, dann zeiht Marissa mit zu Butch.
V hilft Butch sich zu wandeln und bleibt sein bester Freund auch wenn Butch nun mit Marissa zusammen ist. Vishous hat durch seinen Fluch die Möglichkeit, das Böse aus Butch Körper zu vertrieben, nachdem er die Lesser inhaliert hat, so kann er Butch „reinigen“.

Vishous hat seit geraumer Zeit einen Alptraum. Den er nicht deuten kann und zu allem Überfluss verliert er noch seine Visionen, und das Gedächtnislesen der andern um sich herum. Auch wenn er sich immer Gewünscht hat, dass er diese Gaben nicht mehr hat, dreht er noch durch weil er nicht weiß warum das plötzlich alles so gekommen ist.

Vishous erfährt kurz vor seinem 303. Geburtstag, wer seine Mutter ist und das er Primal werden soll. Der Hüter und der „Deckhengst“ des Auserwählten. Er will es erst nicht wahr haben aber dann setzt sich der Gedanke und er geht durch die Stadt um einen klaren Kopf zu bekommen. In einer Gasse wird Vishous angeschossen und landet in einem Menschenkrankenhaus. Dort geschieht etwas womit er niemals gerechnet hat, er verliebt sich in Dr. Jane Whitcomb, einem Menschen, die ihm in einer NotOP das Leben rettet.
Rhage, Phury und Butch holen Vishous aus dem Krankenhaus, bevor es zu spät ist und er der Sonne ausgesetzt wird. Auf Vishous drängender „Bitte“ entführen sie Jane. Vishous verliebt sich in Jane und sie sich in ihn.
Da Vishous gezwungen ist, den Titel des Primal anzunehmen und muss sich von Jane trennen was ihm das Herz bricht.
Als Phury den Job des Primal übernimmt und Wrath V erlaubt Jane zu sich zu holen, geht V sofort zu Jane und sie sind Glücklich. Allerdings hält diese Glück nur kurz an, denn Vishous Alptraum wird war, Jane wird von einem Lesser erschossen. Vishous will etwas tun was absolut verboten ist. Er will versuchen sie wieder zu beleben, doch die Jungfrau der Schrift erlaubt es nicht, und verhindert diese Wiedergeburt. Vishous leidet wie noch nie in seinem Leben und bekommt seine Visionen zurück, er bleibt nur bei den Brüdern weil Butch ihn braucht. Doch dann plötzlich erscheint seine Mutter und gibt ihn Jane als Geist zurück, durch Vs Fluch kann Jane feste Gestalt annehmen und V spürt sie als wäre sie menschlicher Gestalt.
V arrangiert sich irgendwie damit wer seine Mutter ist, jetzt erfährt er aber dass er eine Zwillingsschwester hat und sein Leben steht wieder Kopf. Jane gibt ihm den nötigen Halt und steuert, wie er immer sagt seine innere Mitte und hält ihn im Gleichgewicht.

diese Steckbrief wurde von den Admins dieses Froums erstellt und am 19 März 2014 eingestezt[/color]
Nach oben Nach unten
 

Vishous , Sohn des Bloodletters

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Wrath, Sohn des Wrath
» kann ich dem Vater das Kind entziehen???
» Jobcenter muss Fahrtkosten für JVA-Besuche zahlen
» Ein nur mögliches Bestehen eines Schenkungsrückforderungsanspruchs wegen Verarmung (§ 528 BGB) eines Antragstellers gegenüber seinem Sohn stellt kein Vermögen im Sinne eines sog. bereiten Mittels dar (§ 12 Abs. 1 SGB II), aus dem der Antragsteller
» Eine grobe Unbilligkeit im Sinne des § 11a Abs. 5 Nr. 1 SGB II liegt nicht vor in einem Fall, in dem die Mutter eines SGB-II-Leistungsbeziehers ihrem 61-jährigen Sohn, ohne hierzu rechtlich oder sittlich verpflichtet zu sein, einen Betrag in Höhe von 5000

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
BlackDaggerBhood :: Black Dagger Brotherhood :: Steckbriefe :: Brüder-